Ihr Energiefachbuchhandel:
versandkostenfrei (D)     •     schnell     •     kompetent
    Startseite  |  Impressum
  |  Schnellsuche   
LOGIN / Anmeldung      |      Ihr Warenkorb E-Mail  |  Datenschutz  |  AGB  |  Versandkosten    

NeuerscheinungenNeuerscheinungen  (4)
NeuauflagenNeuauflagen  (11)
VorschauVorschau  (0)
SonderangeboteSonderangebote  (16)
Erneuerbare-EnergienErneuerbare Energien  (41)
BioenergieBioenergie  (63)
GeothermieGeothermie  (16)
SolarenergieSolarenergie  (76)
WasserkraftWasserkraft  (12)
WindenergieWindenergie  (33)
ElektrofahrzeugeElektrofahrzeuge  (8)
EnergierechtEnergierecht  (16)
EnergiespeicherEnergiespeicher  (5)
Geb%e4udeenergieGebäudeenergie  (33)
Gr%fcnes-GeldGrünes Geld  (2)
KlimawandelKlimawandel  (15)
KWKKWK  (9)
VolkswirtschaftVolkswirtschaft  (13)
W%e4rmepumpenWärmepumpen  (8)
WasserstoffWasserstoff  (7)
english-booksenglish books  (36)
Tagungsb%e4ndeTagungsbände  (142)
NachbarthemenNachbarthemen  (26)
Zusatzbetr%e4geZusatzbeträge  (1)

Sie sind bei Fachbuch 1 von 9 der Kategorie » KWK BÜCHER
hier durch alle Fachbücher dieser Kategorie blättern:
  1 2 3 4 5 6 .... 9 Werdich%2fK%fcbler---Stirling-Maschinen
 
DER STIRLINGMOTOR
einfach erklärt und leicht gebaut
Dieter Viebach
 

 
 
  Preis:          15,90 EUR

incl. Mwst. und Normalversand in Deutschland
Auflage: 9. verbesserte Auflage
Jahr: 2010
Verlag: ökobuch Verlag, Staufen bei Freiburg
Reihe:
Buchtyp:
Seiten: 137
Einband: kartoniert
Format: 240 x 169 mm
Gewicht: 350 g
Sprache: de
Zustand: Neu
ISBN / Nr.: 978-3-936896-54-1
Versand: kostenfrei in Deutschland , sonst länderabhängig
   
   
sofort lieferbar, Auslieferung Mo-Fr bis 13:00 Uhr


Menge:
 
 
Buch-Beschreibung: DER STIRLINGMOTOR

Wärme-Kraft-Kopplung zum Anfassen: Nach einer leicht verständlichen Einführung in die Funktion und die Eigenarten von Stirlingmaschinen beschreibt der Autor anhand übersichtlicher Konstruktionszeichnungen den Bau von zwei Modell-Stirlingmotoren, gefertigt aus einer Konservendose und leicht erhältlichen Modellbauteilen. Für den Faltenbalg liegt dem Buch ein Bogen Spezialpapier nebst Falzanleitung bei.
Der fertige Modell-Stirlingmotor liefert, mit einem Teelicht oder mit Pflanzenöl beheizt, den Strom für ein Transistorradio - 3 Gramm Öl oder Paraffin ermöglichen eine Stunde Rundfunkempfang. Wer mehr Leistung haben möchte, findet weiterführende Anregungen für den Bau größerer Stirlingmotoren im Buch.
Ein Leckerbissen für versierte Modellbauer: Das „verblüffende Modell", ein Mini-Stirlingmotor aus Getränkedosen, läuft bereits mit der Wärme der menschlichen Hand! Auch bei diesem technisch anspruchsvollen Modell wird der Bau anhand von detaillierten Konstruktionszeichnungen genau beschrieben.

Ein Buch mit ausführlichen Bauanleitungen, vielen Bildern und Zeichnungen für alle, die Freude am Modellbau haben und funktionstüchtige Wärmekraftmaschinen bauen wollen.

Zum Autor:
Dieter Viebach arbeitet seit über 25 Jahren freiberuflich als Entwickler und Konstrukteur in den Bereichen Elektromedizin, Elektrofahrzeuge, erneuerbare Energie und Stirlingmotoren.

(Diese Angaben wurden vom Verlag übernommen)

(Copyright: BOXER - Infodienst: Regenerative Energie)
 
 
 
Diesen Artikel auf der persönlichen Merkliste für den nächsten Besuch speichern:
 


 
Diesen Artikel an Freunde, Bekannte oder Kollegen weiterempfehlen:
 


 



WIDERRUF

Hier finden Sie ein Muster-Widerrufsformular

NEWSLETTER

So verpassen Sie keine Neuerscheinung

Ihre Merkliste

das haben Sie
zuletzt angesehen