Ihr Energiefachbuchhandel:
versandkostenfrei (D)     •     schnell     •     kompetent
    Startseite  |  Impressum
  |  Schnellsuche   
LOGIN / Anmeldung      |      Ihr Warenkorb E-Mail  |  Datenschutz  |  AGB  |  Versandkosten    

NeuerscheinungenNeuerscheinungen  (4)
NeuauflagenNeuauflagen  (11)
VorschauVorschau  (0)
SonderangeboteSonderangebote  (16)
Erneuerbare-EnergienErneuerbare Energien  (41)
BioenergieBioenergie  (63)
GeothermieGeothermie  (16)
SolarenergieSolarenergie  (76)
WasserkraftWasserkraft  (12)
WindenergieWindenergie  (33)
ElektrofahrzeugeElektrofahrzeuge  (8)
EnergierechtEnergierecht  (16)
EnergiespeicherEnergiespeicher  (5)
Geb%e4udeenergieGebäudeenergie  (33)
Gr%fcnes-GeldGrünes Geld  (2)
KlimawandelKlimawandel  (15)
KWKKWK  (9)
VolkswirtschaftVolkswirtschaft  (13)
W%e4rmepumpenWärmepumpen  (8)
WasserstoffWasserstoff  (7)
english-booksenglish books  (36)
Tagungsb%e4ndeTagungsbände  (142)
NachbarthemenNachbarthemen  (26)
Zusatzbetr%e4geZusatzbeträge  (1)

Sie sind bei Fachbuch 55 von 91 der Kategorie » begrenzt aktuelle BÜCHER
hier durch alle Fachbücher dieser Kategorie blättern:
Pfestorf---Kachel%f6fen-und-Kamine 1 .... 53 54 55 56 57 .... 91 Quaschning---Simulation-der-Abschattungsverluste
 
WIRTSCHAFTLICHKEIT VON BIOGASANLAGEN
Untersuchung verschiedener Betreibermodelle
Steffen Philipp
 

 
 
  Preis:          39,50 EUR

incl. Mwst. und Normalversand in Deutschland
Auflage: 1. Auflage
Jahr: 2006
Verlag: Salzwasser Verlag, Bremen
Reihe: Reihe Nachhaltigkeit, Band 3
Buchtyp:
Seiten: 122
Einband: kartoniert
Format: DIN A5: 210 x 147 mm
Gewicht: 190 g
Sprache: de
Zustand: Neu
ISBN / Nr.: 978-3-8324-9356-1
Versand: kostenfrei in Deutschland , sonst länderabhängig
   
   
Lieferbarkeit ungewiss, Titel nicht mehr aktuell


Menge:
 
 
Buch-Beschreibung: WIRTSCHAFTLICHKEIT VON BIOGASANLAGEN

Vor der Errichtung einer Biogasanlage ist die Finanzierung ein wichtiger Aspekt. Je nach finanzieller Situation und Unternehmensform kann es unterschiedliche Betreibermodelle geben. Die Betreiber unterliegen entsprechenden Chancen, aber auch Risiken mit ihrer Investition, die letztlich wirtschaftlich vorteilhaft sein sollte.
Diese Studie untersucht unter Berücksichtigung der EEG-Novelle die Wirtschaftlichkeit von Biogasanlagen für verschiedene Betreibermodelle (Eigenbetreiber, Pächter und Fondsanleger), die sich nach den Eigentumsarten, bei den Zinserwartungen des eingebrachten Kapitals und der Risikoabstufung des Investments unterscheiden.
Einleitend werden alle Grundinformationen vermittelt, die zum Verständnis einer Biogasanlage notwendig sind.
Als Kriterium für die Wirtschaftlichkeit wird der Kapitalwert verwendet. Untersucht werden verschiedene Betreibermodelle und unterschiedliche Größen von Anlagen, die auf der Basis nachwachsender Rohstoffe arbeiten. Es wird dargestellt, durch welche Faktoren Ergebnisveränderungen bei der Wirtschaftlichkeit verursacht werden können, und besonders kritische Faktoren werden herausgestellt.

Zum Autor:
Steffen Philipp wurde 1967 in Guben/Brandenburg geboren, studierte Elektrotechnik/Energietechnik, war von 1997-1998 Projektingenieur bei öffentlichen Energieversorgungsunternehmen im Land Brandenburg und absolvierte von 2004 bis 2005 ein Aufbaustudium zum Wirtschaftsingenieur.

(Diese Angaben wurden vom Verlag übernommen)
 
 
 
Diesen Artikel auf der persönlichen Merkliste für den nächsten Besuch speichern:
 


 
Diesen Artikel an Freunde, Bekannte oder Kollegen weiterempfehlen:
 


 



WIDERRUF

Hier finden Sie ein Muster-Widerrufsformular

NEWSLETTER

So verpassen Sie keine Neuerscheinung

Ihre Merkliste

das haben Sie
zuletzt angesehen