Ihr Energiefachbuchhandel:
versandkostenfrei (D)     •     schnell     •     kompetent
    Startseite  |  Impressum
  |  Schnellsuche   
LOGIN / Anmeldung      |      Ihr Warenkorb E-Mail  |  Datenschutz  |  AGB  |  Versandkosten    

NeuerscheinungenNeuerscheinungen  (4)
NeuauflagenNeuauflagen  (11)
VorschauVorschau  (0)
SonderangeboteSonderangebote  (16)
Erneuerbare-EnergienErneuerbare Energien  (41)
BioenergieBioenergie  (63)
GeothermieGeothermie  (16)
SolarenergieSolarenergie  (76)
WasserkraftWasserkraft  (12)
WindenergieWindenergie  (33)
ElektrofahrzeugeElektrofahrzeuge  (8)
EnergierechtEnergierecht  (16)
EnergiespeicherEnergiespeicher  (5)
Geb%e4udeenergieGebäudeenergie  (33)
Gr%fcnes-GeldGrünes Geld  (2)
KlimawandelKlimawandel  (15)
KWKKWK  (9)
VolkswirtschaftVolkswirtschaft  (13)
W%e4rmepumpenWärmepumpen  (8)
WasserstoffWasserstoff  (7)
english-booksenglish books  (36)
Tagungsb%e4ndeTagungsbände  (142)
NachbarthemenNachbarthemen  (26)
Zusatzbetr%e4geZusatzbeträge  (1)

Sie sind bei Fachbuch 53 von 91 der Kategorie » begrenzt aktuelle BÜCHER
hier durch alle Fachbücher dieser Kategorie blättern:
Peuser%2fCroy%2fRehrmann%2fWirth---Solare-Trinkwassererw%e4rmung 1 .... 51 52 53 54 55 .... 91 Pfestorf---Kachel%f6fen-und-Kamine
 
LANGZEITERFAHRUNG SOLARTHERMIE
Wegweiser für das erfolgreiche Planen und Bauen von Solaranlagen
Felix A. Peuser, Karl-Heinz Remmers, Martin Schnauss
 

 
 
  Preis:          39,00 EUR

incl. Mwst. und Normalversand in Deutschland
Auflage: 1. Aufl.
Jahr: 2001
Verlag: Beuth Verlag, Berlin (übernommen von Solarpraxis)
Reihe:
Buchtyp:
Seiten: 418
Einband: kartoniert
Format: 240 x 160 mm
Gewicht: 1.100 g
Sprache: de
Zustand: Neu
ISBN / Nr.: 978-3-934595-07-1
Versand: kostenfrei in Deutschland , sonst länderabhängig
   
   
nicht mehr lieferbar - Titel veraltet


Menge:
 
 
Buch-Beschreibung: LANGZEITERFAHRUNG SOLARTHERMIE

Das Buch resultiert aus den theoretischen Kenntnissen und vor allem den praktischen Erfahrungen der Autoren aus über 20 Jahren in Erforschung, Realisierung und Betrieb solarthermischer Anlagen. Ein Großteil der Erfahrungen wurde im Rahmen des Programms "Solarthermie-2000" gewonnen, bei welchem das Alterungsverhalten von Systemen, Komponenten und Materialien an über 15 Jahre alten Anlagen überprüft wurde, das Betriebsverhalten größerer Anlagen anhand umfangreicher Meßprogramme in Zusammenarbeit mit mehreren Hochschulen ermittelt und ausgewertet wurde sowie die Integration sehr großer Solaranlagen in Wärmenetze incl. saisonaler Speicherung wissenschaftlich und betriebswirtschaftlich untersucht wurde. Nach zwei relativ knappen Kapiteln zu Grundlagen von Aufbau und Planung von Solaranlagen (ca. 70 S.) widmet sich das Buch auf ca. 190 Seiten eingehend dem Thema "Kollektoren", "Kollektorfelder" und "Kollektorkreise". Sämtliche relevante Komponenten werden ausführlich dargestellt und in ihrem Langzeitverhalten beurteilt sowie Kennwert- und Wirkungsgradermittlung kritisch beleuchtet. Hierzu zählt beispielsweise auch die Alterung von Lichtdurchlässigkeit oder Dämmaterialien. Die Schlußkapitel geben die Erfahrungen bezüglich der begleitenden Komponenten Speicher, Regler und Wärmetauscher wider. Das Buch ist sehr ansprechend in Vierfarbdruck bebildert und mit etlichen qualitativ guten Fotografien ausgestattet. Es stellt kein Einführungswerk in die Solarthermie dar, sondern einen umfangreichen Ratgeber von Praktikern für Praktiker. Die Inhalte sind sehr verständlich und nachvollziehbar dargeboten. Für Fachplaner und Installateure dürfte das Buch sehr wertvoll sein.

Zu den Autoren:
Dr. Felix A. Peuser ist derzeit für die ZfS - Rationelle Energietechnik GmbH, Hilden tätig, einer aus der Zentralstelle für Solartechnik in der Gesellschaft zur Förderung der Heizungs- und Klimatechnik mbH (GFHK) entstandenen Unternehmung.
Dipl.-Ing. Karl-Heinz Remmers hat Energietechnik an der TU Berlin studiert und ist seit 1992 im Bereich der Solartechnik selbständig. Seit 1996 betätigt er sich als Serienautor für das Forum SOLARPRAXIS. Im Jahr 1998 gründete er die "SOLARPRAXIS", deren Geschäftsführer er ist und durch diese Tätigkeit vielen auch als "Dr. Sonne" bekannt.
Dipl.-Ing. Martin Schnauss ist seit ca. 20 Jahren im Bereich der Solartechnik tätig. Nach etwa 10 Jahren als wiss. Mitarbeiter an der TU Berlin, 6 Jahren in einem Ingenieurbüro und 2 Jahren Projektleitung in einem EU-Programm ist der Autor seit dem Jahr 2000 für die Solarpraxis AG tätig.

(Copyright: BOXER - Infodienst: Regenerative Energie)
 
 
 
Diesen Artikel auf der persönlichen Merkliste für den nächsten Besuch speichern:
 


 
Diesen Artikel an Freunde, Bekannte oder Kollegen weiterempfehlen:
 


 



WIDERRUF

Hier finden Sie ein Muster-Widerrufsformular

NEWSLETTER

So verpassen Sie keine Neuerscheinung

Ihre Merkliste

das haben Sie
zuletzt angesehen