Ihr Energiefachbuchhandel:
versandkostenfrei (D)     •     schnell     •     kompetent
    Startseite  |  Impressum
  |  Schnellsuche   
LOGIN / Anmeldung      |      Ihr Warenkorb E-Mail  |  Datenschutz  |  AGB  |  Versandkosten    

NeuerscheinungenNeuerscheinungen  (4)
NeuauflagenNeuauflagen  (11)
VorschauVorschau  (0)
SonderangeboteSonderangebote  (16)
Erneuerbare-EnergienErneuerbare Energien  (41)
BioenergieBioenergie  (63)
BiogasBiogas  (33)
Biomasse-festBiomasse fest  (9)
BiokraftstoffeBiokraftstoffe  (8)
Bioenergie-allg%2eBioenergie allg.  (13)
GeothermieGeothermie  (16)
SolarenergieSolarenergie  (76)
WasserkraftWasserkraft  (12)
WindenergieWindenergie  (33)
ElektrofahrzeugeElektrofahrzeuge  (8)
EnergierechtEnergierecht  (16)
EnergiespeicherEnergiespeicher  (5)
Geb%e4udeenergieGebäudeenergie  (33)
Gr%fcnes-GeldGrünes Geld  (2)
KlimawandelKlimawandel  (15)
KWKKWK  (9)
VolkswirtschaftVolkswirtschaft  (13)
W%e4rmepumpenWärmepumpen  (8)
WasserstoffWasserstoff  (7)
english-booksenglish books  (36)
Tagungsb%e4ndeTagungsbände  (142)
NachbarthemenNachbarthemen  (26)
Zusatzbetr%e4geZusatzbeträge  (1)

Sie sind bei Fachbuch 29 von 32 der Kategorie » Bioenergie » Biogas BÜCHER
hier durch alle Fachbücher dieser Kategorie blättern:
VDI---Biogas-2013 1 .... 27 28 29 30 31 32 Bajohr%2fGraf---Biogas-Erzeugung-Aufbereitung-Einspeisung
 
BIOGASANLAGEN IM EEG

Helmut Loibl, Martin Maslaton, Hartwig Freiherr von Bredow, René Walter (Hrsg.)
 

 
 
  Preis:          98,00 EUR

incl. Mwst. und Normalversand in Deutschland
Auflage: 3. völlig neu bearbeitete und wesentlich erweiterte Auflage
Jahr: 2013
Verlag: Erich Schmidt Verlag, Berlin
Reihe:
Buchtyp: Fachbuch
Seiten: 904
Einband: fester Einband, gebunden
Format: grösser DIN A5: 235 x 160 mm
Gewicht: 1.180 g
Sprache: de
Zustand: Neu
ISBN / Nr.: 978-3-503-14179-1
Versand: kostenfrei in Deutschland , sonst länderabhängig
   
   
lieferbar in ca. 1 Woche


Menge:
 
 
Buch-Beschreibung: BIOGASANLAGEN IM EEG

EEG 2009 und 2012: Zwei unterschiedliche Rechtssysteme, ein klärendes Buch
Mit dem EEG 2012 hat der Gesetzgeber eine komplette Neuregelung für neue EEG-Anlagen geschaffen, die bisherigen Vorgaben des EEG 2009 für bestehende Anlagen aber aufrechterhalten. Dies stellt Sie bei der Errichtung und dem Betrieb von Biogas- und Biomethananlagen vor viele rechtliche Fragestellungen. Die dritte Auflage von "Biogasanlagen im EEG" setzt sich intensiv mit der Aufspaltung in zwei unterschiedliche Rechtssysteme und den daraus resultierenden Folgen detailliert auseinander und bietet Ihnen die passenden Lösungsansätze.

Der "Loibl/Maslaton/von Bredow/Walter" führt - für Bestandsanlagen - die Ausführungen und praktischen Hinweise zum EEG 2009 fort, aktualisiert um neue Gerichts- und Clearingstellenentscheidungen. Darüber hinaus werden die Neuregelungen des EEG 2012, die für Anlagen mit Inbetriebnahme seit 01. Januar 2012 gelten, umfassend beleuchtet.

Aus dem Inhalt:

  • Darstellung der Zweigleisigkeit EEG 2009 - EEG 2012,
  • Die Vergütungsregelungen EEG 2009 - EEG 2012,
  • Der strittige Anlagenbegriff und seine praktischen Auswirkungen,
  • Der Netzanschluss von Biogas-/Biomethananlagen,
  • Die Direktvermarktung von EEG-Strom,
  • Die Netzanschlussvoraussetzungen der GasNZV,
  • Highlight: Vollständige Kommentierung der Biomasseverordnung.

Zu den Autoren:
Herausgegeben von Dr. Helmut Loibl, Prof. Dr. Martin Maslaton, Hartwig Freiherr von Bredow und René Walter.
Zu den Autoren zählen: Dr. Erik Ahnis, Dr. Martin Altrock, Dr. Christina Bönning, Hartwig Freiherr von Bredow, Dr. Christian Buchmüller, Dr. Jochen Fischer, Ludger Gordalla, Dr. Nils Graßmann, Dr. Andreas Hinsch, Burkhard Hoffmann, Nadine Holzapfel, Dr. Andrea Huber, Micha Klewar, Dr. Manuela Koch, Dr. Helmut Loibl, Dr. Sebastian Lovens, Prof. Dr. Martin Maslaton, Thorsten Müller, Jens Poppe, Marieluise Reißenweber, Andreas Schäfermeier, Thomas Schmeding, Dr. Florian Valentin, Peter Vaßen, René Walter

(Diese Angaben wurden vom Verlag übernommen)
 
 
 
Diesen Artikel auf der persönlichen Merkliste für den nächsten Besuch speichern:
 


 
Diesen Artikel an Freunde, Bekannte oder Kollegen weiterempfehlen:
 


 



WIDERRUF

Hier finden Sie ein Muster-Widerrufsformular

NEWSLETTER

So verpassen Sie keine Neuerscheinung

Ihre Merkliste

das haben Sie
zuletzt angesehen