Ihr Energiefachbuchhandel:
versandkostenfrei (D)     •     schnell     •     kompetent
    Startseite  |  Impressum
  |  Schnellsuche   
LOGIN / Anmeldung      |      Ihr Warenkorb E-Mail  |  Datenschutz  |  AGB  |  Versandkosten    

NeuerscheinungenNeuerscheinungen  (4)
NeuauflagenNeuauflagen  (11)
VorschauVorschau  (0)
SonderangeboteSonderangebote  (16)
Erneuerbare-EnergienErneuerbare Energien  (41)
BioenergieBioenergie  (63)
BiogasBiogas  (33)
Biomasse-festBiomasse fest  (9)
BiokraftstoffeBiokraftstoffe  (8)
Bioenergie-allg%2eBioenergie allg.  (13)
GeothermieGeothermie  (16)
SolarenergieSolarenergie  (76)
WasserkraftWasserkraft  (12)
WindenergieWindenergie  (33)
ElektrofahrzeugeElektrofahrzeuge  (8)
EnergierechtEnergierecht  (16)
EnergiespeicherEnergiespeicher  (5)
Geb%e4udeenergieGebäudeenergie  (33)
Gr%fcnes-GeldGrünes Geld  (2)
KlimawandelKlimawandel  (15)
KWKKWK  (9)
VolkswirtschaftVolkswirtschaft  (13)
W%e4rmepumpenWärmepumpen  (8)
WasserstoffWasserstoff  (7)
english-booksenglish books  (36)
Tagungsb%e4ndeTagungsbände  (142)
NachbarthemenNachbarthemen  (26)
Zusatzbetr%e4geZusatzbeträge  (1)

Sie sind bei Fachbuch 11 von 13 der Kategorie » Bioenergie » Bioenergie allg. BÜCHER
hier durch alle Fachbücher dieser Kategorie blättern:
Jenssen---Einsatz-der-Bioenergie 1 .... 8 9 10 11 12 13 OTTI---18%2e-Symposium-Bioenergie-2009
 
ENERGIE AUS BIOMASSE
Grundlagen, Techniken und Verfahren
Martin Kaltschmitt, Hans Hartmann, Hermann Hofbauer (Hrsg.)
 

 
 
  Preis:          119,99 EUR

incl. Mwst. und Normalversand in Deutschland
Auflage: 2. neu bearbeitete und erweiterte Auflage
Jahr: 2009
Verlag: Springer Verlag, Heidelberg
Reihe:
Buchtyp:
Seiten: 1.032
Einband: gebunden, Hardcover
Format: 240 x 160 mm
Gewicht: 1.210 g
Sprache: de
Zustand: Neu
ISBN / Nr.: 978-3-540-85094-6
Versand: kostenfrei in Deutschland , sonst länderabhängig
   
   
sofort lieferbar, Auslieferung Mo-Fr bis 13:00 Uhr


Menge:
 
 
Buch-Beschreibung: ENERGIE AUS BIOMASSE

Das Buch stellt das mit Abstand umfassendste Werk zum Thema Energie aus Biomasse dar. Es schlägt den Bogen von den biochemischen Grundlagen der Erzeugung organischer Substanz in Pflanzen bis zur Verwertung und Ausbringungstechnik von Reststoffen der energetischen Nutzung. Die Autoren vereinen dabei zwanglos verschiedenste wissenschaftliche und ingenieurtechnische Disziplinen. Von der Biomasseentstehung im allgemeinen über den Anbau etlicher potentieller Energiepflanzen incl. Ertragspotentiale und Standortansprüche liefert das Buch weit über das übliche Maß hinausgehende Informationen zur Pflanzenproduktion als Grundlage der Biomassenutzung (Baumarten, div. Ölpflanzen, etliche zucker- und stärkehaltige Pflanzen). Sehr ausführlich wird auf das Thema Logistik eingegangen mit Bereitstellungskonzepten, Ernteverfahren, Aufbereitungstechniken, Transport, Lagerung, Trocknung und Konservierung. Die thermische Nutzung von Festbrennstoffen wird auf ca. 300 Seiten detailliert vorgestellt, sowohl als Verbrennung wie auch als Vergasung oder Pyrolyse. Es werden die verschiedenen Anlagenkomponenten und möglichen Varianten derselben eingehend besprochen bis hin zur Mitverbrennung von Biomasse in Kohlekraftwerken. Umfangreiche eigene Kapitel sind den Themen Pflanzenöl, Ethanol und Biogas gewidmet. Das gut strukturierte und detaillierte Inhaltsverzeichnis sowie das Schlagwortverzeichnis mit ca. 2.500 Einträgen machen das Buch als Nachschlagewerk hervorragend geeignet. Der trotz der Informationsfülle flüssige und gut verständliche Schreibstil lassen es jedoch auch für verschiedenste Nutzerkreise zur Einführung, Vertiefung oder als Übersicht sehr wertvoll erscheinen. Die Abbildungen sind leider komplett schwarz/weiß, sehr technisch gestaltet und kaum selbsterklärend, was bei dem hohen Preis des Buches hätte besser gelöst werden können. Insgesamt rechtfertigt das Werk aufgrund seines Umfanges und seiner Qualität den hohen Preis jedoch durchaus und wird sich aller Voraussicht nach als Standardwerk sehr schnell etablieren.

Die 2. Auflage wurde vollständig überarbeitet und teilweise neu strukturiert. Hinzu gekommen sind u.a. folgende Themen: die Bereitstellung flüssiger und gasförmiger Biokraftstoffe über die thermo-chemische Biomasseumwandlung, die Torrefizierung fester Biomassen, die Optionen zur Hydrierung von Pflanzenölen und die Technik der Einspeisung von Biogas in Erdgasnetze. Das Buch bietet einen soliden und umfassenden Überblick nach dem Stand der Technik und informiert über Trends und neuere Entwicklungen. Es ist den Herausgebern gelungen, unter Mitarbeit einer Vielzahl kompetenter Fachleute ein solides Werk "aus einem Guss" zu erarbeiten. (Dieser letzte Absatz wurde vom Verlag übernommen)

Zu den Autoren:
PD Dr.-Ing. Martin Kaltschmitt ist derzeit am Institut für Energetik und Umwelt GmbH, Leipzig, tätig. Zuvor lehrte er am Institut für Energiewirtschaft und Rationelle Energieanwendung (IER) der Universität Stuttgart und war dort gleichzeitig Abteilungsleiter für "Neue Energietechnologien und Technikanalyse".
Dr. Hans Hartmann ist an der Bayerischen Landesanstalt für Landtechnik der Technischen Universität München tätig.
weitere Autoren: Prof. Dr.-Ing. Günter Baumbach, Dr. Werner Edelmann, Dr. Jürgen Good, Univ.-Prof. Dipl.-Ing. Dr.techn. Hermann Hofbauer, Dr. Iris Lewandowski, Dr. Dietrich Meier, Dipl.-Ing. Dr.techn. Andreas Mory, PD Dr. Thomas Nussbaumer, Univ.-Doz. Dipl.-Ing. Dr.techn. Ingwald Obernberger, Dipl.-Ing.agr. Edgar Remmele, PD Dr. Thomas Senn, Prof. Dr.-Ing. Hartmut Spliethoff, Dr.-Ing. Thomas Stelzer, Dr. Johannes Welling, Dr. Bernhard Widmann.

(Copyright: BOXER - Infodienst: Regenerative Energie)
 
 
 
Diesen Artikel auf der persönlichen Merkliste für den nächsten Besuch speichern:
 


 
Diesen Artikel an Freunde, Bekannte oder Kollegen weiterempfehlen:
 


 



WIDERRUF

Hier finden Sie ein Muster-Widerrufsformular

NEWSLETTER

So verpassen Sie keine Neuerscheinung

Ihre Merkliste

das haben Sie
zuletzt angesehen