Ihr Energiefachbuchhandel:
versandkostenfrei (D)     •     schnell     •     kompetent
    Startseite  |  Impressum
  |  Schnellsuche   
LOGIN / Anmeldung      |      Ihr Warenkorb E-Mail  |  Datenschutz  |  AGB  |  Versandkosten    

NeuerscheinungenNeuerscheinungen  (4)
NeuauflagenNeuauflagen  (11)
VorschauVorschau  (0)
SonderangeboteSonderangebote  (16)
Erneuerbare-EnergienErneuerbare Energien  (41)
BioenergieBioenergie  (63)
BiogasBiogas  (33)
Biomasse-festBiomasse fest  (9)
BiokraftstoffeBiokraftstoffe  (8)
Bioenergie-allg%2eBioenergie allg.  (13)
GeothermieGeothermie  (16)
SolarenergieSolarenergie  (76)
WasserkraftWasserkraft  (12)
WindenergieWindenergie  (33)
ElektrofahrzeugeElektrofahrzeuge  (8)
EnergierechtEnergierecht  (16)
EnergiespeicherEnergiespeicher  (5)
Geb%e4udeenergieGebäudeenergie  (33)
Gr%fcnes-GeldGrünes Geld  (2)
KlimawandelKlimawandel  (15)
KWKKWK  (9)
VolkswirtschaftVolkswirtschaft  (13)
W%e4rmepumpenWärmepumpen  (8)
WasserstoffWasserstoff  (7)
english-booksenglish books  (36)
Tagungsb%e4ndeTagungsbände  (142)
NachbarthemenNachbarthemen  (26)
Zusatzbetr%e4geZusatzbeträge  (1)

Sie sind bei Fachbuch 18 von 32 der Kategorie » Bioenergie » Biogas BÜCHER
hier durch alle Fachbücher dieser Kategorie blättern:
Kern%2fRaussen---Biogas-Atlas-2011%2f12 1 .... 16 17 18 19 20 .... 32 Fraunhofer-UMSICHT---Gasnetze-der-Zukunft
 
AUFBEREITUNG VON BIOGAS

Deutsche Vereinigung für Wasserwirtschaft, Abwasser und Abfall e.V.
 

 
 
  Preis:          45,00 EUR

incl. Mwst. und Normalversand in Deutschland
Auflage: 1. Auflage
Jahr: 2011
Verlag: Deutsche Vereinigung für Wasserwirtschaft, Abwasser und Abfall e.V.; Hennef
Reihe: DWA-Merkblatt DWA-M 361
Buchtyp: Regelwerk
Seiten: 37
Einband: kartoniert
Format: DIN A4: 297 x 210 mm
Gewicht: 180 g
Sprache: de
Zustand: Neu
ISBN / Nr.: 978-3-942964-06-7
Versand: kostenfrei in Deutschland , sonst länderabhängig
   
   
lieferbar in ca. 1 Woche


Menge:
 
 
Buch-Beschreibung: AUFBEREITUNG VON BIOGAS

Die Nutzung von Biogas aus der Vergärung organischer Stoffe wird auch künftig eine wesentliche Rolle beim Ausbau erneuerbarer Energien spielen. Das Biogas, welches unter anderem auf Kläranlagen, landwirtschaftlichen Biogasanlagen oder Abfallvergärungsanlagen anfällt, kann direkt auf den jeweiligen Anlagen z. B. zu Heizzwecken oder zur Stromerzeugung genutzt werden. Alternativ kann das Biogas nach entsprechender Aufbereitung als Biomethan in das Gasnetz eingespeist werden, sodass es ortsunabhängig einer weiteren Nutzung zugeführt werden kann. Die Einspeisung ins Gasnetz bietet den Vorteil, dass die energetische Nutzung an einem Ort erfolgen kann, an dem sowohl der Strom als auch die entstehende Wärme mit hoher Effi zienz eingesetzt werden können. Voraussetzung für diesen Weg ist jedoch eine besonders hochwertige Aufbereitung des Biogases. Aber auch jede andere Nutzung von Biogas erfordert die Aufbereitung des Rohgases. In jüngerer Vergangenheit sind hierzu vielfältige neue Techniken und Verfahren entwickelt und auf den Markt gebracht worden. Das vorliegende Merkblatt DWA-M 361 "Aufbereitung von Biogas" gibt eine Übersicht der für die jeweilige Aufbereitung des Biogases nötigen und möglichen Verfahrenstechniken und deren sinnvolle Kombinationen. Für die Planung und den wirtschaftlichen Betrieb von Aufbereitungsanlagen werden Empfehlungen und Informationen gegeben, sowohl hinsichtlich einer Einspeisung ins Gasnetz als auch für anderweitige Nutzungen von Biogas, z. B. in Gasmotoren oder Brennstoffzellen.

(Diese Angaben wurden vom Verlag übernommen)
 
 
 
Diesen Artikel auf der persönlichen Merkliste für den nächsten Besuch speichern:
 


 
Diesen Artikel an Freunde, Bekannte oder Kollegen weiterempfehlen:
 


 



WIDERRUF

Hier finden Sie ein Muster-Widerrufsformular

NEWSLETTER

So verpassen Sie keine Neuerscheinung

Ihre Merkliste

das haben Sie
zuletzt angesehen