Ihr Energiefachbuchhandel:
versandkostenfrei (D)     •     schnell     •     kompetent
    Startseite  |  Impressum
  |  Schnellsuche   
LOGIN / Anmeldung      |      Ihr Warenkorb E-Mail  |  Datenschutz  |  AGB  |  Versandkosten    

NeuerscheinungenNeuerscheinungen  (4)
NeuauflagenNeuauflagen  (11)
VorschauVorschau  (0)
SonderangeboteSonderangebote  (16)
Erneuerbare-EnergienErneuerbare Energien  (41)
BioenergieBioenergie  (63)
BiogasBiogas  (33)
Biomasse-festBiomasse fest  (9)
BiokraftstoffeBiokraftstoffe  (8)
Bioenergie-allg%2eBioenergie allg.  (13)
GeothermieGeothermie  (16)
SolarenergieSolarenergie  (76)
WasserkraftWasserkraft  (12)
WindenergieWindenergie  (33)
ElektrofahrzeugeElektrofahrzeuge  (8)
EnergierechtEnergierecht  (16)
EnergiespeicherEnergiespeicher  (5)
Geb%e4udeenergieGebäudeenergie  (33)
Gr%fcnes-GeldGrünes Geld  (2)
KlimawandelKlimawandel  (15)
KWKKWK  (9)
VolkswirtschaftVolkswirtschaft  (13)
W%e4rmepumpenWärmepumpen  (8)
WasserstoffWasserstoff  (7)
english-booksenglish books  (36)
Tagungsb%e4ndeTagungsbände  (142)
NachbarthemenNachbarthemen  (26)
Zusatzbetr%e4geZusatzbeträge  (1)

Sie sind bei Fachbuch 5 von 9 der Kategorie » Bioenergie » Biomasse fest BÜCHER
hier durch alle Fachbücher dieser Kategorie blättern:
Schulz%2fWestk%e4mper---Die-neue-Heizung 1 .... 3 4 5 6 7 .... 9 BBE---Internationaler-Fachkongress-Holzenergie-2010
 
IHE HOLZENERGIE 2008
8. Internationaler BBE-Fachkongress für Holzenergie
Bundesverband BioEnergie e.V. BBE (Hrsg.)
 

 
 
  Preis:          40,00 EUR

incl. Mwst. und Normalversand in Deutschland
Auflage: 1. Aufl.
Jahr: 2008
Verlag: Selbstverlag
Reihe:
Buchtyp: Tagungsband
Seiten: 269
Einband: kartoniert
Format: DIN A5: 210 x 147 mm
Gewicht: 520 g
Sprache: de
Zustand: Neu
ISBN / Nr.: 99-002-015
Versand: kostenfrei in Deutschland , sonst länderabhängig
   
   
sofort lieferbar, Auslieferung Mo-Fr bis 13:00 Uhr


Menge:
 
 
Buch-Beschreibung: IHE HOLZENERGIE 2008

Der Bundesverband BioEnergie BBE veranstaltete vom 09. bis 10. Oktober 2008 bereits den "8. Internationalen BBE-Fachkongress für Holzenergie" im Rahmen der Messe renexpo, Augsburg. Der vorliegende Band gibt die sehr aktuellen und interessanten Fachvorträge wider. Da aufgrund der Vielzahl von Beiträgen eine zusammenfassende Bewertung des Bandes nicht wie bei anderen Büchern des Sortimentes möglich ist, führen wir an dieser Stelle die Autoren und Vortragsthemen auf:

Forum I (Wirtschafts- und Konjunkturmotor Bioenergie):

Was bringen die neuen Rahmenbedingungen im Strom- & Wärmebereich für
die Holzenergie - Helmut Lamp, MdB, Bundesverband BioEnergie e.V. (BBE), Bonn

Energetische und stoffliche Holznutzung: Synergien nutzen anstatt Konkurrenzen schüren - Dr. Georg Schirmbeck, MdB, Deutscher Forstwirtschaftsrat (DFWR), Berlin

Auswirkungen der EU-Direktive für Erneuerbare Energien auf die Holzenergie - Dr. Heinz Kopetz, Europäischer Biomasseverband (AEBIOM), Brüssel

Energieholz aus Stadt und Landschaft - Chance für Kommunen und Naturschutz? - Martin Schultze, Kompetenzzentrum HessenRohstoffe (HERO) e.V., Witzenhausen

Forum II (Die Novellierung des Erneuerbare-Energien-Gesetzes - Auswirkungen für die Holzenergie):

Inhalte und Auswertung des neuen EEG - Perspektiven für die Holzenergie - Dr. Bernhard Dreher, Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und Reaktorsicherheit (BMU), Berlin

Juristische Interpretation und Bewertung des neuen EEG für die Holzenergie - RA Ludger Gordalla, RA Luther und Kollegen, Berlin

Forum III (Innovationen in der Strom- und Wärmeerzeugung aus Biomasse):

Forschung und Entwicklung: Bedarf und Aktivitäten im Bereich der Holzenergie - Dr. Andreas Schütte, Fachagentur Nachwachsende Rohstoffe e.V. (FNR), Gülzow

Substituierung fossiler Energieträger durch die Strom- und Wärmeerzeugung mit Strohheizkraftwerken - Potenziale, Energieeffizienz, Umweltrelevanz und Versorgungssicherheit - Reiner Knieper, BE Bioenergie GmbH, Twist

Wie weit ist die kombinierte Strom- und Wärmeerzeugung mit Stirling-Motoren im kleinen Leistungsbereich? - Werner Flecks, Sunmachine GmbH, Wipoldsried

Bioampere - Feststoffvergaser in Containerbauweise: 3.000 Betriebsstunden mit Zukunftspotenzial? - Ralph Brendler, bioenergy systems GmbH, Merseburg

Forum IV (Nachhaltige und effiziente Biomasse-Bereitstellungsketten):

Die Nachhaltigkeit der Holzenergie sichern - Ist die PEFC-Zertifizierung für Energieholz kompatibel und welche Anpassungen sind notwendig? - Dirk Teegelbekkers, PEFC Deutschland e.V., Stuttgart

Rohstoffbereitstellung über Schnellwuchsplantagen: Status Quo, Kosten, Potenziale und Perspektiven - Dr. Martin Hofmann, Kompetenzzentrum Hessen-Rohstoffe e.V. (HeRo), Witzenhausen

Die Erweiterung der Holz-Rohstoffbasis: Pelletproduktion aus Schnellwuchsplantagen - Helmut Schellinger, Schellinger KG, Weingarten

Forum V (Holz im Wärmemarkt):

Das Eneuerbare-Energien-Wärmegesetz (EEWärmeG) und die MAP-Richtlinien, -Inhalte und Auswirkungen für die Holzenergie - Dr. Bernhard Dreher, Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und Reaktorsicherheit (BMU), Berlin

Die Novellierung der 1. BImSchV - Inhalte und Auswirkungen für die Holzenergie - Dipl.-Ing. Hans-Peter Ewens, Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und Reaktorsicherheit (BMU), Berlin

Biowärme: Ist die Biowärme ein Beitrag zur Reduzierung der Energiekosten? - Dr. Franz-Georg Rips, Präsident des Deutschen Mieterbundes e.V., Düsseldorf

Holzfeuerungsanlagen als Erweiterung der Viessmann-Produktpalette - Dr. Klaus Heikrodt, Viessmann GmbH & Co. KG, Allendorf

Forum VI (Finanzierung und Absicherung von Holzenergieprojekten):

Holzenergie in Bayern - Erfahrungen aus 16 Jahren Projektbegleitung und Finanzierung - Gilbert Krapf, C.A.R.M.E.N. e.V. , Straubing

Nutzung von Bioenergie in ländlichen Regionen Europas - Investitions- und Finanzierungsmöglichkeiten aus dem Energy 4 Cohesion Projekt - Dr. Christian Epp, WIP Renewable Energies, München

Risikomanagement bei Biomasse-Kraftwerksprojekten - Heinrich Unland, Novus Energy GmbH, Elmshorn

Der Wert des strategischen Risikomanagements - Risiken aktiv managen, Überraschungen vermeiden - Marcus Timm, Südvers GmbH, Hamburg

VII - Unternehmensprofile der Förderer und Sponsoren sowie des Veranstalters

nicht im Tagungsband enthalten sind folgende Tagungsbeiträge:

Was kann die Wirtschaft mit dem neuen EEG anfangen? - Bewertung des neuen EEG aus der Sicht eines Anlagenbetreibers - Tobias Mayinger, Prolignis Energie Consulting GmbH & Co. KG, Ingolstadt

Holzenergie-Strategien eines Energieversorgers im Lichte des neuen EEG - Stephan Lohr, RWE Innogy Cogen, Dortmund

Aspekte des Angebots an Holz für energetische Verwendungen und Zukunftsperspektiven hinsichtlich der Mobilisierung - Dr. Werner Kloos, Bundesministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz (BMELV), Bonn
 
 
 
Diesen Artikel auf der persönlichen Merkliste für den nächsten Besuch speichern:
 


 
Diesen Artikel an Freunde, Bekannte oder Kollegen weiterempfehlen:
 


 



WIDERRUF

Hier finden Sie ein Muster-Widerrufsformular

NEWSLETTER

So verpassen Sie keine Neuerscheinung

Ihre Merkliste

das haben Sie
zuletzt angesehen